Herzlich Willkommen bei der kath. Stadtpfarrei St. Hedwig
im
Pfarrverband Obersendling-Waldfriedhof

(dort finden Sie u.a. "Steckbriefe" der beiden Gemeinden)


Die nächsten Termine siehe Kirchenbladl (PDF)

Sonntag, 28. Okt. um 17 Uhr im Pfarrsaal:
Kennen Sie Kreisler?
Nicht nur "Taubenvergiften im Park"
- moderiertes Konzert mit einer Auswahl seiner Lieder.
Eintritt frei.

Donnerstag, 1. Nov. um 15 Uhr im Waldfriedhof:
Totenliturgie
mit Gräbersegnung

Samstag / Sonntag, 17./18. Nov. im Pfarrsaal:
Wahl der Kirchenverwaltung
für die Amtszeit von 6 Jahren. Wahlberechtigt sind alle zu St. Hedwig gehörenden Katholiken.

Nächste Caritas-Sammlung: ??

Nächster Kinderkleidermarkt: ??


Aktuelle Informationen
Kirchenbladl 14-tägig
Pfarrbrief 2x jährlich
Bei Rückfragen helfen Ihnen die Damen im Pfarrbüro gern weiter.

Gemeindestruktur
ca. 3700 Katholiken
Kindergarten mit ca. 75 Kindern

Geschichte
1960 Gründung der Kirchengemeinde (Betreuung durch Steyler Missionare SVD)
Zunächst wurde die Anastasia Kapelle im Waldfriedhof als Gotteshaus genutzt
1962 Einweihung der Pfarrkirche Hirnerstr. 1
1963 Eröffnung des Gemeindekindergarten
1974 Niederlassung der Missionarinnen Christi (MC) im Pfarreigebiet
2012 Gründung des Pfarrverbands Obersendling-Waldfriedhof