Herzlich Willkommen bei der kath. Stadtpfarrei St. Hedwig
im
Pfarrverband Obersendling-Waldfriedhof

(dort finden Sie u.a. "Steckbriefe" der beiden Gemeinden)


Die nächsten Termine siehe Kirchenbladl (PDF)


Sonntag, 28. Juli um 17 Uhr in der Anastasia-Kapelle im Waldfriedhof
Musik+Worte

"Der Kristallgarten"
Autorenlesung mit Musik zum Thema Leben und Tod

Robert Stevenson, Bassbariton, singt die Spirituals "Deep River", "Amazing Grace" und "Steal Away" und spielt auf der Querflöte. Begleitet wird er von Maggie Pemberton an der Gitarre, die dazwischen Gedichte aus ihren Lyriksammlungen "Der Kristallgarten" und "Veduten" liest.
Eintritt frei.
siehe auch Anastasia-Kapelle

Nächste Caritas-Sammlung: 30.09. – 06.10.2019

Nächster Kinderkleidermarkt: 4. – 5.10.2019


Stellenausschreibung
Erzieher/in, Kinderpfleger/in, stellv. Leitung
im Kindergarten St. Hedwig


Internationaler Freiwilligendienst der Steyler Missionare:
Missionar/in auf Zeit (MaZ)
MITleben, MITbeten, MITarbeiten
JETZT bewerben für die Ausreise im Sommer 2019
zum Info-Flyer (PDF) --- zum Plakat (PDF)


"Frauen sollten alle Ämter und Funktionen in der Kirche offenstehen"
Initiative unseres Pfarrgemeinderatsmitglieds Schwester Karolina Schweihofer ( Missionarinnen Christi)


Aktuelle Informationen
Kirchenbladl 14-tägig
Pfarrbrief 2x jährlich
Bei Rückfragen helfen Ihnen die Damen im Pfarrbüro gern weiter.

Gemeindestruktur
ca. 3700 Katholiken
Kindergarten mit ca. 75 Kindern

Geschichte
1960 Gründung der Kirchengemeinde (Betreuung durch Steyler Missionare SVD)
Zunächst wurde die Anastasia Kapelle im Waldfriedhof als Gotteshaus genutzt
1962 Einweihung der Pfarrkirche Hirnerstr. 1
1963 Eröffnung des Gemeindekindergarten
1974 Niederlassung der Missionarinnen Christi (MC) im Pfarreigebiet
2012 Gründung des Pfarrverbands Obersendling-Waldfriedhof